Referenzen

Gründerzentrum LINK

Das Bauvorhaben

Der Neubau des Bürogebäudes als Gründerzentrum, erstreckt sich über 2.000 m² Nutzfläche.

Das Gebäude wird als Gründerzentrum in Verbindung mit der Technischen Universität der Stadt Landshut genutzt.

Das Gebäude erhält eine Energieeinspeisung, eine Anbindung an das Telekom- sowie an das Glasfasernetz.

 

Starkstrom:

Die einzelnen Geschosse werden jeweils mit Etagenverteiler versorgt, die Kabelführung erfolgt in Brüstungskanäle und Bodenkanalsysteme. Die Beleuchtung wird mittels LED Leuchtsysteme realisiert. Eine USV-Anlage für IT Technik wird vorgesehen.

 

Fernmeldetechnik:

Das Gebäude erhält ein Zutrittskontrollsystem. Eine strukturierte Verkabelung zum zentralen Serverraum.

 

Fördertechnik:

Das Gebäude erhält eine Aufzugsanlage über 3 Geschosse.

 

Bildrechte: © Bär, Stadelmann, Stöcker Architekten

Die Fakten

Bauherr
Stadt Landshut, vertreten durch Oberbürgermeister Alexander Putz

 

Planungszeitraum
2017-2018

 

Realisierungszeit
2018-2019

 

Gewerke
Elektrotechnik, Fördertechnik, Fernmeldetechnik

 

Ingenieurleistungen
Leistungsphasen 1 –9 nach HOAI

Zeit, sich kennenzulernen – fachkundige Beratung vor Ort!

Wir legen Wert auf eine offene Kommunikation. Bei Fragen zu unseren Leistungen oder beispielsweise individuellen Projektanfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere Ansprechpartner freuen sich darauf, Sie in unseren Räumlichkeiten im Technologiezentrum Wartenberg
kennenzulernen.

Interesse geweckt? Dann fordern Sie unsere Broschüre an!

Sie möchten sich eingehender über das umfangreiche Tätigkeitsfeld des Planungsbüro Robitsek informieren oder einen Einblick in einige unserer Referenzen erhalten? Dann fordern Sie unsere vollständige Broschüre in digitaler oder gedruckter Form an! Wir freuen uns darauf, von Ihnen und Ihrem Unternehmen zu hören.